Cents4Children Ernteaktion Mai 2020

>>>>> Vorankündigung <<<<<
Die nächste Ernteaktion ist für den
18. September 2020 geplant!

Liebe Mitsammler, Freunde und Interessierte,

“Außergewöhnliche Umstände erfordern außergewöhnliche Lösungen!” Diese oder ähnliche Sprüche sind in der aktuellen Zeit oft zu hören. Und es steckt viel Wahrheit in ihnen. Auch wir hatten uns entschieden, mit Euch einen ungewöhnlichen, besonderen Weg für unsere Cents4Children-Ernteaktion (Kleingeld-Sammlung) zu gehen.

Im Rückblick können wir sagen, wir wurden mehr als positiv überrascht. Bei Ulrike und Klaus Matthießen stand in der Zeit vom 3. – 19. April unsere neue Waage im Hof. Unter einem Dach, aber im Freien konnte so gut der vorgeschriebene Abstand eingehalten und das gesammelte Kleingeld gleich gewogen werden. Insgesamt kamen in dieser Zeit 41 KG Kleingeld zusammen. Mit so viel hatten wir – unter diesen Umständen – nicht gerechnet. Was uns aber noch mehr erstaunt hat waren die Spenden, die auf das Spendenkonto überwiesen oder uns zusätzlich übergeben wurden. Das Kleingeld ergab einen Betrag von 607,25 Euro und die zusätzlichen Spenden erbrachten eine Summe von 605,72 Euro. Damit haben wir für diese Ernteaktion ein Ergebnis von 1.212,97 Euro.

Immer wieder konnten wir über die steigenden Stände an Kleingeld und zusätzlichen Spendengelder auf unsere Homepage www.cents4children.de berichten und jeder Interessierte konnte sich über den aktuellen Stand der Aktion informieren. Das wurde auch gut genutzt und ermutigt uns, auch weiter über diese Plattform zu berichten und  zu informieren.

Wir hoffen, und wünschen aber, dass wir unsere nächste Ernteaktion wieder gemeinsam im Rahmen einer Abendveranstaltung abhalten können. Aktuell stimmen wir dafür einen Termin im September ab. Wer nicht so lange warten möchte, ist jederzeit herzlich eingeladen die anderen Beteiligungsmöglichkeiten zu nutzen:

Jeder, dem es möglich ist,

  • kann sein gesammeltes Kleingeld bei uns vorbeibringen — wir werden dafür sorgen, dass alle notwendigen Abstände eingehalten werden können.  Dafür bitten wir zwecks Abstimmung um Kontaktaufnahme (siehe Kontaktdaten). Die Waage ist bei Ulrike und Klaus Matthießen im Flur aufgestellt und steht zu “fast” jeder Zeit zum Wiegen bereit.
  • Eine weitere Option ist das Kleingeld bei der eigenen Hausbank oder bei der Lübecker Volksbank einzuzahlen und auf das Konto der EFG Lübeck Eichholz – Cents4Children zu überweisen bzw. einzuzahlen.
  • Weitere kreative Ideen sind uns auch gerne willkommen. Wir werden alle regelmäßig über den Spendenstand und die unterstützten Aktivitäten auf unserer Homepage informieren — so können hoffentlich alle regen Anteil daran nehmen.

Aktuell stimmen wir uns mit den Verantwortlichen ab, welche Aktivitäten für die Kinder wann, wie und  in welchem Umfang wieder gestartet bzw. angeboten werden können, damit wir diese gezielt mit unseren Mitteln unterstützen können. Leider sind ja auch die Aktivitäten für diese Kinder unter den aktuellen Bestimmungen so gut wie nicht möglich, daher denken und beten wir besonders für sie, dass die Kinder bald wieder betreut und versorgt werden können und keinen großen Schaden bis dahin erleiden. Mehr dazu sobald wir konkrete Informationen bekommen und berichten können.

Wir hoffen und wünschen weiterhin, dass wir alle diese Krise gesund und unbeschadet überstehen und freuen uns bald wieder mit jedem von Euch in Kontakt zu kommen oder persönlich im Herbst zu unserer – hoffentlich wieder im normalen Modus – stattfindenden Ernteaktion begrüßen zu können.

Wir grüßen alle und wünschen Gottes reichen Segen

im Namen der Kinder dieser Welt

Der Arbeitskreis von Cents4Children

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.