Cents4Children Ernteaktion April 2020

Erde mit Taube, Cents4Children Spendenaktion für Kinder

Aktuelle Informationen (KG / Euro) und Fotos hierzu
=> siehe “Erfolge” oder Spendencounter auf der Startseite ganz unten!

Liebe Mitsammler, Freunde und Interessierte,

entschleunigen und Abstand halten, Hände waschen sowie Terminabsage sind aktuell Begriffe, die uns auf allen Medien und Ebenen begegnen. Das öffentliche Leben wurde drastisch reduziert und jeder erlebt in seinem persönlichen Umfeld erhebliche Einschränkungen und Veränderungen. Alles kam sehr schnell auf uns zu und keiner konnte sich wirklich darauf vorbereiten. Viele Entscheidungen müssen getroffen werden und auf die neuen Begebenheiten muss man sich schnell einstellen. Ängste und Sorgen müssen bewältigt werden und jeder Einzelne muss auf sich und sein Umfeld achten. Eine Situation, die so noch keiner von uns erlebt hat.

Eines zeigt uns die Krise aber auch: Die Kreativität und die Bereitschaft, anderen in Ihren Situationen beizustehen und zu helfen, ist sehr groß in unserem Land und das macht Hoffnung. 

In den Vorbereitungen für unsere anstehende Ernteaktion (Kleingeldsammlung) haben wir uns auch mit den Verantwortlichen einiger Projekte ausgetauscht. Uns ist dabei deutlich geworden, dass aktuell nicht alle Aktivitäten aufrecht gehalten und dadurch die Kinder in ihren besonderen Situationen nicht in der gewünschten oder erhofften Weise betreut werden können. Das bedeutet, dass die, die ohne die Krise bereits schlecht dran waren, durch die Krise noch mehr betroffen sind.

So, wie auch alle andern öffentlichen Veranstaltungen nicht stattfinden dürfen, müssen auch wir unsere – für den 3. April – geplante Ernteaktion absagen. Damit wir dennoch unseren Beitrag für die Kinderprojekte und -aktivitäten, deren Aufrechterhaltung bzw. eine schnelle Wiederaufnahme, leisten können, haben wir die Absicht, die Ernteaktion (Sammelaktion) auf eine andere Weise durchzuführen!

Coronavirus, Corona, Virus, Pandemie, Infektion

Gemeinsam mit allen, die unsere Idee mittragen können, möchten wir in der Zeit vom  01. – 19. April folgende Beteiligungsmöglichkeiten anbieten:

Jeder, dem es möglich ist,

  • kann sein gesammeltes Kleingeld bei uns vorbeibringen — wir werden dafür sorgen, dass alle notwendigen Abstände eingehalten werden können.  Dafür bitten wir zwecks Abstimmung um Kontaktaufnahme (siehe Kontaktdaten).
  • Eine weitere Option ist das Kleingeld bei der eigenen Hausbank oder bei der Lübecker Volksbank einzuzahlen und auf das Konto der EFG Lübeck Eichholz – Cents4Children zu überweisen bzw. einzuzahlen.
  • Weitere kreative Ideen sind uns auch gerne willkommen. Wir werden alle regelmäßig über den Spendenstand und die unterstützten Aktivitäten auf unserer Homepage informieren — so können hoffentlich alle regen Anteil daran nehmen.

Wir freuen uns über jeden, der sich an dieser besonderen Ernteaktion beteiligen möchte. Jedem, der aufgrund der aktuellen Krise keine Kraft, Energie oder Zeit dafür hat, wünschen wir auf diesem Wege:  „Der Frieden Gottes, der größer ist, als unser menschlicher Verstand es je begreifen kann, bewahre eure Herzen und Gedanken im Glauben an Jesus Christus. Seid behütet und getröstet, achtet auf Euch und auf Euer Gegenüber mit ab- und angemessenem Anstand.“

Wir hoffen und wünschen, dass wir alle diese Krise gesund und unbeschadet überstehen und freuen uns bald wieder mit jedem von Euch in Kontakt zu kommen oder persönlich im Herbst zu unserer – hoffentlich wieder im normalen Modus – stattfindenden Ernteaktion begrüßen und herzlich drücken zu können.

Bis dahin grüßen wir alle und

wünschen Gottes reichen Segen

im Namen der Kinder dieser Welt

Der Arbeitskreis von Cents4Children

Kontaktdaten:             

Mail: Info@cents4children.de  – Ulrike & Klaus Matthießen –

Tel.: 0451 / 50 16 07

Bankverbindung:        

DE84230901420006093418 (EFG Lübeck-Eichholz) Volksbank Lübeck

Verwendungszweck: Cents4Children

Comments

  1. Liebe Ulrike, lieber Klaus,

    bei der vergangenen Cents-Ernteaktion habe ich aus gesundheitlichen Gründen (kein Covid 19 😉 sondern eine Stoffwechselstörung) nicht mitmachen können. Bei der nächsten Sammelaktion bin ich aber auf jeden Fall dabei.

    Ich hoffe, ihr hattet, trotz der noch aktuellen Situation, ein schönes und gesegnetes Osterfest. Ja, der HERR ist wahrhaftig auferstanden!

    Liebe Grüße und Gottes Segen sendet Euch
    Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.